Die Xbox Game Bar ist ein Gaming-Overlay, das es Spielern ermöglicht, ihr Spielerlebnis festzuhalten. Sie verfügt über verschiedene Widgets, um Spielclips aufzunehmen, Screenshots zu machen, die Leistung zu überwachen, mit Freunden zu chatten und vieles mehr.

Wenn Sie jedoch kein Gamer sind, haben Sie möglicherweise keine Verwendung für die Xbox Game Bar. Vielleicht möchten Sie sie lieber entfernen oder deinstallieren. Selbst wenn Sie ein Gamer sind, haben Sie vielleicht eine Alternative gefunden, die besser funktioniert und weniger fehleranfällig ist.

Was auch immer der Grund ist, hier erfahren Sie, wie Sie die Xbox Game Bar unter Windows 11 oder Windows 10 deaktivieren können.

So deaktivieren Sie die Xbox-Spieleleiste unter Windows 11

Um die Xbox Game Bar unter Windows 11 zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und wählen Sie das Symbol „Einstellungen“.
  2. Wenn sich die Einstellungen öffnen, klicken Sie in der linken Spalte auf Spiele und auf der rechten Seite auf Xbox Game Bar.
  3. Deaktivieren Sie nun die Option Xbox-Spieleleiste mit dieser Taste auf einem Controller öffnen.
  4. Als Nächstes klicken Sie in den Einstellungen auf Apps auf der linken Seite und dann auf die Option Apps & Funktionen auf der rechten Seite.
  5. Geben Sie unter dem Abschnitt Apps & Funktionen xbox in das Feld App-Liste ein.
  6. Suchen Sie die Xbox Game Bar, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü daneben und wählen Sie Erweiterte Optionen.
  7. Scrollen Sie auf dem folgenden Bildschirm nach unten zum Abschnitt Berechtigungen für Hintergrundanwendungen und ändern Sie die Option im Dropdown-Menü in Nie.
  8. Scrollen Sie auf demselben Bildschirm noch ein Stück weiter nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Beenden, um die Ausführung der App im Hintergrund zu beenden.

So deaktivieren Sie die Xbox Game Bar unter Windows 10

Sie können die Xbox Game Bar auch unter Windows 10 verwenden – wenn Sie das möchten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie sie mit den unten beschriebenen Schritten deaktivieren.

So deaktivieren Sie die Spielleiste unter Windows 10:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option Spiele.
  3. Wählen Sie dann auf dem folgenden Bildschirm die Xbox-Spielleiste aus und schalten Sie den Schalter aus. Wenn Sie einen Controller verwenden, sollten Sie das Häkchen bei der Option zum Starten der Spieleleiste durch Drücken der Xbox-Taste entfernen.

Deinstallieren der Xbox-Spieleleiste mit Windows PowerShell

Zusätzlich zu den Einstellungen können Sie auch Windows PowerShell-Befehle verwenden, um die Xbox Game Bar vollständig zu deinstallieren.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start oder drücken Sie die Windows-Taste.
  2. Geben Sie powershell ein und wählen Sie als Administrator ausführen aus den Optionen auf der linken Seite.
  3. Sobald PowerShell geöffnet wird, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: Get-AppxPackage Microsoft.XboxGamingOverlay | Remove-AppxPackage
  4. Während der Deinstallation der Xbox Game Bar wird in PowerShell kurz ein Fortschrittsbalken angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Sie PowerShell nicht schließen, bevor der Vorgang abgeschlossen ist.

Spielen unter Windows 11

Mit den oben genannten Schritten können Sie die Xbox Game Bar auf einem Windows 11-PC schnell deaktivieren (oder vollständig entfernen).

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Xbox Game Bar nicht nur dazu dient, Bildschirmfotos von Spielen zu machen. Stattdessen können Sie damit auch einen Screenshot von Ihrem System machen. Die Verwendung für Screenshots ist eine praktische Alternative, wenn der Druckbildschirm unter Windows 11 nicht funktioniert.

Microsoft konzentriert sich mit Windows 11 stark auf Spiele. Das Unternehmen hat DirectStorage für Windows 11 entwickelt, das Spieleentwickler nutzen können, um ihre Spiele schneller zu machen. Darüber hinaus verbessert die Technologie die Spielegrafik und die Ladezeit von Spielen.